Sonntag, 19. Oktober 2014

Eulen!!

Lange konnte ich mich nicht entscheiden.
Zum Kauf von diesem süßen Eulenstoff war ich schnell entschlossen aber nähe ich nun einen Rock oder doch eine Bluse...

Ich bin froh mich für die Bluse entschieden zu haben - als wenn wir noch nicht genug Oberteile im Schrank haben *lach*



Wir waren heute nachmittag an der Elbe um Fotos zu machen und lecker Currywurst zu essen.
Das sind ja nur 8km von uns aber es ist jedesmal wie ein Kleinurlaub - vor allem bei dem schönen Wetter. 24° im Oktober, einfach unglaublich...


Die Bluse ist die Mina von Claudia alias Frau Liebstes, das Schnittmuster ist zu erwerben bei kibadoo *klick*




Nicht schwer zu Nähen aber mit den Biesen - meine ersten - und der eingefassten Paspel ein echter Hingucker finde ich.

 








Und nun regnet es, vielleicht ist der Herbst nun doch angekommen.

Ich hoffe Ihr habt das Wetter auch genossen?
Über Kommentare würde ich mich freuen :D





Freitag, 10. Oktober 2014

Drachenfest

Letzte Woche waren wir in Travemünde. Die Jungs sind am Freitag vorgefahren mit dem Wohnwagen und wir Mädels haben dann am Samstag den Zug genommen  - ohne Streik, ohne Verspätung ;o)

Was wir nicht wußten - in Travemünde fand letztes Wochenende das Drachenfest statt und das bei diesem Traumwetter!




Die Kinder waren vom Strand gar nicht mehr wegzubekommen :D


Zum Sonnenuntergang haben wir auf der Promenade gesessen, eine Kleinigkeit gegessen  und den einlaufenden Fähren zugeguckt.
Ich war nur eine Nacht da aber das war eine schöne Auszeit.


Natürlich mußten die Kinder auch einen Drachen steigen lassen



Und weil dies hier schließlich mein Nähtagebuch ist : das ist der Stoff den er sich ausgesucht hat und dann klappt es auch mit dem Benähen von 9 jährigen Jungs *grins*
Der Schnitt ist von der lieben Frau Liebstes alias Kibadoo " Moritz klick und hat eine tolle Passform!

Und zu allem Überfluss haben wir auch noch ein Toastbrot gewonnen, also das ist auch ein Drachen und er fliegt SUPERGUT!!



Das schreit nach Wiederholung!!


Dienstag, 7. Oktober 2014

Ballerina

Als ich diesen Stoff bei Alles für Selbermacher gesehen habe  klick, war mir klar - da muss ein Kleid für das Tochterkind her.
Sie geht leidenschaftlich gerne zum Ballett und da es langsam ziemlich herbstlich wird, habe ich ein Kleid mit langen Ärmeln gewählt.





Die Fotos konnten wir zum Glück noch bei Sonnenschein machen :D



Die Taschen habe ich mit einem Herzchenstich abgesteppt und eigentlich wollte ich den Saum ja auch noch mit dem rosa Jersey einfassen - aber, was soll ich sagen...
Nein, Mama, das rollt sich so schön, das soll so bleiben!
Naja, dann war es halt schneller fertig ;o)
Der Schnitt ist übrigens aus der Ottobre 3/14 Princess Castle
So, draußen stürmt und regnet es, ich mach mir erstmal einen leckeren Tee und dann nähe ich an der Herbsthose weiter :D

Freitag, 3. Oktober 2014

Lieblingshose

Jetzt beschäftige ich mich die ganze Zeit damit wie die Technik hier so beim Bloggen funktioniert und komme gar nicht zum Nähen :D
Ich habe viel mit dem Layout gespielt, ein Foto ist ja ganz nett - aber muß es so groß sein?
Vielleicht hat jemand einen hilfreichen Tipp?

Heute, zeige ich Euch mal unseren neuen Lieblingshosenschnitt!

Das Tochterkind ist recht schmal um die Hüften und wir haben oft Probleme etwas von der Stange zu
kaufen. Entweder paßt es am Bauch und ist zu kurz oder die Länge stimmt aber dann beult die Hose oben...

Hier habe ich einen Schnitt aus der Ottobre ausprobiert, er heißt "summer pull ons " und ist eigentlich ein Jungshosenschnitt aber das muß sie ja nicht wissen *lach* ...





Den Stoff hatte ich schon länger liegen und fand ihn erst nicht sooo schön aber für eine Testhose konnte er ja mal herhalten?
Und - wer sagts denn, als hätte er nur auf seine Bestimmung gewartet, ich finde die Hose zauberhaft und auch meine Tochter liebt sie :D



Und weil sie doch recht schnell zu nähen ist, mache ich mich mal fix an die zweite!

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Ist das jetzt der Herbst?

Das kann ich ja kaum glauben, wir haben den 01. Oktober, die Sonne scheint und es sind über 20 Grad.

Genau das richtige Wetter für einen Rock. Eine Bekannte bat mich den für ihre Tochter zu nähen und ich habe mich für das schöne Schnittmuster Amilia von kibadoo entschieden.
Der Rock ist super einfach zu nähen und geht ganz schnell.




Die Stoffe hat sich die junge Dame selbst ausgesucht und mir gefallen sie richtig gut!

Und weil es bestimmt nicht immer so warm bleibt und es ja sowieso morgens schon recht kühl ist - und ja, es war auch noch Stoff übrig - ist auch noch ein Loop rausgesprungen. Kein Schnittmuster, das ist Eigenproduktion ;o)





Genau so einen brauche ich auch noch..

Aber jetzt erstmal schnell ein neues Langarmshirt für meinen Sohn. Er ist 9 Jahre alt und es gibt nicht viele genähte Sachen die er haben möchte..
Wenn da dann mal ein Wunsch geäußert wird, muß ich das dann ratzfatz umsetzen..

Einen sonnigen Tag wünsche ich Euch!