Dienstag, 6. September 2016

Beanie geht immer

 Unglaublich wie viele Fotos ich auf dem Rechner habe und vor allem wieviel habe ich davon noch nicht gezeigt?
Ich glaube ich muß mal durchforsten und mich bemühen etwas regelmäßiger zu posten...
Jaaaa, ich gelobe Besserung.Aber meistens kommt das Leben 1.0 irgendwie dazwischen, geht wohl uns allen so ;-)
 Ich habe diese Beanies schon vor ein paar Monaten genäht und wir haben heute den Schrank umsortiert und die Mützen schon mal vorsorglich in  Reichweite gelegt.
Zum Glück ist der Sommer ja gerade für ein paar Tage voller Power zurückgekommen aber das kann schnell kippen.
 Im Frühjahr habe ich meine Tochter zum ersten mal mit zum Stoffmarkt nach Hamburg genommen.
Das fand sie ganz schön beeindruckend, die ganzen Stände und überall ist es brechend voll.
Sie hat sich diese Stoffe hier ausgesucht, was wir gar nicht gesehen hatten, wir standen ausgerechnet an dem Srand, wo ich auch so gerne bestelle . Der Buntspecht hat einen tollen Shop bei DaWanda, dort habe ich tatsächlich meine allerersten Stoffe bestellt :D
 Das Schnittmuster für das Kleid stamm aus der Ottobre 3/16 und heiß Whirlpool, ich habe es etwas verlängert, damit es schultauglich ist, ich glaube gedacht war es als Strandkleid.
Die Mütze ist übrigens mit einer Stickdatei von Fadenzauber bestickt. Fadenzauber hat mittlerweile sooo viele Hunderassen, wer Interesse hat guckt mal hier:*klick*





Und einen Katzenbeanie haben wir auch ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen